Marco Fumolo

Kameramann – Musikgeschichten-Schreiber

Dass Marco mal beim Film enden würde war schon klar, als er im Kinderzimmer seine ersten Lego-Filme drehte. Später entdeckte er das Skateboarden für sich – allerdings auch das eher filmisch als mit sportlichem Ehrgeiz. Als die Musik in seinen Skateboard-Filmen immer mehr Raum einnahm, ließ er irgendwann einfach die Boards weg. Bis heute sind Musikvideos Marcos große Leidenschaft: Kein Track, zu dem ihm nicht spontan eine filmische Geschichte oder die passenden Bilder einfallen würden. Auch eine Art, Musikgeschichte zu schreiben!

CONTACT

Marco Fumolo

Persönliche Referenzen von Marco